Verlauf / Protokolleinteilung


Der Reihe nach!

 *



Wir gehen nach einem Plan vor! Auch wenn im neutestamentlichen Proseminar – das werden Sie noch sehen – kein "Schrift-für-Schritt-Vademecum" erarbeitet werden kann, ist es doch sinnvoll, die Einarbeitung in die exegetischen Methoden so zu gliedern, daß spätere Schritte – soweit möglich – auf vorhergehenden aufbauen können.

Hier finden Sie noch einmal die wichtigen Listen: den Ablaufplan für das Seminar mit den Eintragungen der jeweiligen Protokollantinnen und Protokollanten sowie die Teilnehmerinnen- und Teilnehmerliste.


Teilnehmerinnen- und Teilnehmerliste

Verlaufsplan / Protokolleinteilung

zurück


 *  Werner Tiki Küstenmacher, Die Bilderbögen. Tikis Gesammelte Werke Band 1, München 2004, S. 173.